Mehr Informationen

 

Studiengang-Details

Spanisch (Lehramt HRSGe - Bachelor)

Abschluss Bachelor of Education
Dauer 6 Semester
Studienbeginn

Wintersemester/ Sommersemester

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder einschlägige fachgebundene Hochschulreife

Zugang ohne Allgemeine Hochschulreife:
Studieren mit beruflicher Qualifikation

sonstige Voraussetzungen

Sprachkenntnisse:

a) Zum Studium des Unterrichtsfaches Spanisch im Rahmen des Bachelorstudiengangs Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen hat Zugang, wer über Spanischkenntnisse auf dem Niveau B1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) verfügt. Die Spanischkenntnisse können insbesondere nachgewiesen werden durch Abiturzeugnisse, auf denen das Niveau B1 ausgewiesen ist oder durch Abiturzeugnisse aus NRW, aus denen sich ergibt, dass Spanisch als fortgeführte Fremdsprache mindestens am Ende der Einführungsphase oder als neu einsetzende Fremdsprache am Ende der Qualifikationsphase 2 der gymnasialen Oberstufe mit mindestens ausreichenden Leistungen bzw. 5 Punkten (Grundkurs oder Leistungskurs) abgeschlossen wurde. Ferner können die Spanischkenntnisse durch das Zertifikat DELE B1 (nivel inicial) nachgewiesen werden. Das vorgelegte Zertifikat darf nicht älter als zwei Jahre sein, gerechnet ab Beginn des Semesters, zu dem die Einschreibung beantragt wird. Der Nachweis der Sprachkenntnisse ist Voraussetzung für die Einschreibung.

b) Das Lehramtsstudium setzt grundsätzlich Kenntnisse in zwei Fremdsprachen voraus, die in der Regel durch den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife nachgewiesen werden.

Bewerbung/ Einschreibung Zulassungsfrei
Studieninhalte Im Rahmen des Studiums sind zwei Fächer gleichwertig zu studieren (Fächerübersicht und Kombinationsmöglichkeiten).

Das Studium umfasst (insgesamt 180 LP):

  • Fachwissenschaft und Fachdidaktik im Unterrichtsfach 1
  • Fachwissenschaft und Fachdidaktik im Unterrichtsfach 2
  • Schwerpunktbereich Sekundarstufe I
  • Bildungswissenschaften
  • Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte
  • Praxiselemente
  • Bachelorarbeit

 

Hinweise:
Bildungswissenschaften ist integraler Bestandteil des Studiums; es ist keine gesonderte Bewerbung bzw. Einschreibung erforderlich.

Das Studium des Unterrichtsfaches Spanisch umfasst einen Auslandsaufenthalt von mindestens drei Monaten Dauer in einem entsprechenden Land der Zielsprache.

Weitere Informationen:
Prüfungsordnungen
Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung

weitere Ausbildungsschritte
  • Masterstudium (zwingend notwendig, um als Lehrer/in in einer Schule tätig zu werden)
  • Vorbereitungsdienst
 
Auslandsstudium

Das Institut für Romanistik unterhält Partnerschaften mit verschiedenen ausländischen Universitäten, u.a. in Belgien, Frankreich, Spanien, Italien und Chile. Im Rahmen dieser Kooperationen sind Studienaufenthalte im Ausland möglich.

Weitere Informationen:
Institutsseite zu Auslandskontakten
International Office

Tätigkeitsfelder

Lehrer/in an Schulen entsprechend des erworbenen Lehramtes oder Tätigkeit in außerschulischen Bereichen (in Abhängigkeit der Fächerkombination)


Weitere Informationen:
BERUFENET der Agentur für Arbeit
Internetseite abi der Agentur für Arbeit
Prognosen Lehrerbedarf

Fragen zum Studiengang? Mal Uni-Luft schnuppern? Dann folgende Angebote nutzen, um vor Studienbeginn den Studiengang kennenzulernen:


Auch der StudiFinder kann helfen,

  • die eigenen fachlichen Neigungen, beruflichen Interessen, Fähigkeiten und Arbeitshaltungen besser einzuschätzen (Studitest)
  • das eigene Wissen mit den erwarteten Vorkenntnissen des Wunschstudiengangs zu vergleichen (Studicheck)
  • aufgezeigte Wissenslücken im Bereich Mathematik sowie Sprach- und Textverständnis zu schließen (Studikurs)

Wer den Lehrerberuf ergreifen möchte, sollte die persönliche Eignung reflektieren und die eigenen Berufsvorstellungen vom Arbeitsplatz Schule überprüfen. Dafür stehen verschiedene Orientierungs- und Selbsteinschätzungsinstrumente zur Verfügung:

Weitere Informationen  (z.B. zu Aufgaben eines Lehrers und Einstellungsprognosen) hat das Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung zusammengestellt.

Video

Test

Index A-Z | Impressum | Webmaster | Login | Geändert am: 14.10.2016