Mehr Informationen

 

Studiengang-Details

Wirtschaftsinformatik (Bachelor)

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Dauer 6 Semester
Studienbeginn Wintersemester
Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder einschlägig fachgebundene Hochschulreife

Zugang ohne Allgemeine Hochschulreife:
berufliche Qualifikation

Bewerbung/ Einschreibung Zulassungsbeschränkt
Studieninhalte Assessmentphase (1.-2. Semester):
  • Grundlagen Programmierung I
  • Grundlagen Programmierung II
  • Modellierung
  • Grundzüge VWL
  • Wirtschaftsinformatik A
  • Wirtschaftsinformatik B
  • Mentoring

Profilierungsphase (3.-6. Semester):

  • Software-Entwurf
  • Mathematik I
  • Grundzüge BWL A
  • Grundzüge BWL B
  • Wirtschaftsinformatik
  • Softwarepraktikum
  • Systemgestaltung
  • Systemsoftware
  • Bachelorarbeit

Weitere Informationen:
Studiengangbeschreibung


Eine von Studierenden geschriebene Beschreibung dieser Module und weitere Informationen aus Sicht der Studierenden finden sich auf der Seite des Fachschaftsrates.

 
Auslandsstudium

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften unterhält Partnerschaften mit verschiedenen ausländischen Universitäten, u.a. in Australien, Brasilien, Kanada, China, Spanien und den USA. Im Rahmen dieser Kooperationen sind Studienaufenthalte im Ausland möglich.

Weitere Informationen:
Institutsseite zu Auslandskontakten
International Office

Tätigkeitsfelder

Durch die wissenschaftliche und gleichzeitig berufsbezogene Ausbildung werden die Absolventinnen und Absolventen befähigt, sowohl auf der Anwender- als auch der Entwicklungsseite oder in einer Vermittlerrolle im Bereich der betrieblichen Informationsverarbeitung tätig zu werden, z. B. als

  • Informationsmanager/in
  • Systemanalytiker/in
  • IT-Organisator/in
  • Softwareentwickler/in
  • Datenbankspezialist/in
  • Unternehmensberater/in (insbesondere strategische IT-Entscheidungen, IT-Consulting)

Weitere Informationen:
Berufskompass der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
BERUFENET der Agentur für Arbeit
Internetseite abi der Agentur für Arbeit

Fragen zum Studiengang? Mal Uni-Luft schnuppern? Dann folgende Angebote nutzen, um vor Studienbeginn den Studiengang kennenzulernen:

Auch der StudiFinder kann helfen,

  • die eigenen fachlichen Neigungen, beruflichen Interessen, Fähigkeiten und Arbeitshaltungen besser einzuschätzen (Studitest)
  • das eigene Wissen mit den erwarteten Vorkenntnissen des Wunschstudiengangs zu vergleichen (Studicheck)
  • aufgezeigte Wissenslücken im Bereich Mathematik sowie Sprach- und Textverständnis zu schließen (Studikurs)
Für eine Selbsteinschätzung ist es auch hilfreich, die Welt vor Ort aus der Sicht von Studierenden zu sehen, die bereits dort sind. Schauen Sie sich daher an, was Studierende über den Studiengang sagen oder wenden Sie sich direkt an aktive Studierende, die sich engagieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Video

Test

Index A-Z | Impressum | Webmaster | Login | Geändert am: 14.10.2016